Warenkorb (0)‏

AGB & RETURNS

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) sind ab dem 01.01.2020 gültig und ersetzen alle früheren Angaben (insbesondere Version 1.00). Diese AGB finden auf alle Leistungen des Online-Angebots von CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS. CAVALLIN behält sich vor, Preise oder sonstige Angaben ohne Ankündigung zu ändern. 

Wir empfehlen Ihnen, die AGB und Datenschutzbestimmungen (DSB) zu speichern und auszudrucken. 

 

REGISTRIERUNG UND WARENBESTELLUNG 

2.1. Registrierung 

Die Registrierung beim Online-Shop ist ausschliesslich Personen vorbehalten, welche das 16. Altersjahr erreicht haben. Sie erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zum Online-Shop besteht nicht. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vom Kunden vollständig und wahrheitsgemäss anzugeben. Der Kunde ist selbst für eine Aktualisierung seiner Daten verantwortlich und sorgt dafür dass die personenbezogenen Daten stets auf dem neuesten Stand sind. 

Der Kunde haftet für jeden Schaden (falscher Lieferungsort etc.), welcher durch seine falschen Angaben entstanden sind. 

 

2.2 Passwort 

Bei der Registrierung müssen Sie für die Nutzung des Webshops ein Passwort eingeben. Dieses ist vertraulich und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. 

Sie übernehmen die gesamte Verantwortung für die Nutzung des Passworts und aller mit diesem Passwort erteilten Bestellungen, selbst wenn diese ohne Ihr Wissen erfolgt sind. 

Wenn Sie wissen oder den Verdacht hegen, dass ein unbefugter Dritter Ihr Passwort kennt oder von diesem Gebrauch macht, müssen Sie dieses umgehend ändern. 

 

2.3. Bestellaufgabe / Vertragsschluss und Vertragsbeendigung 

Bestellungen erfolgen ausschliesslich online über die Internet-Bestellseite. Die Bestellungen des Kunden werden per E-Mail unverzüglich bestätigt. Die Angebote von CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS sind unverbindlich und durch die Bestellung gibt der Kunde eine verbindliche Offerte ab, welche von CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS ohne jegliche Einschränkung abgelehnt werden kann. Erst durch Erhalt der Bestätigung per Mail von CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS (Eingang der Bestätigungsmail auf dem E-Mailserver des Kunden) entsteht ein verbindlicher Vertrag zwischen dem Kunden und CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS. Allfällige Übermittlungs- oder Eingabefehler in der Bestellung oder in Mails gehen zu Lasten des Kunden. Ein für beide Vertragsparteien verbindlicher Vertrag kommt deshalb auch bei fehlerhaften Angaben des Kunden mit dem Eingang der Bestätigungsmail von CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS auf dem Mailserver des Kunden rechtsgültig zustande. Der Kunde bestätigt mit der Bestellungsabgabe die Richtigkeit sämtlicher von ihm gemachten Angaben. Allfällige Eingabefehler können noch vor Bestellungsabgabe im Warenkorb geändert werden. 

Das Vertragsverhältnis wird mit Erfüllung des Kaufvertrages beendigt (Abgabe zum Versand der Ware und Bezahlung des Kaufpreises). Das Online-Profil (Registrierung) kann jederzeit mittels Gesuch wie folgt gelöscht werden: 

Per E-Mail: info@cavallin.ch

Schriftlich per Post: 

CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS

Sunnentalstr.13

8633 Wolfhausen

Datenschutz 

2.4. Änderungen und Annullierung von Bestellungen 

Nachträgliche Änderungen oder Annullierungen von bereits bestätigten Bestellungen sind nicht möglich. 

 

2.5. Unvollständige Erfüllung der Bestellung 

Alle bestellten Produkte in genügender Anzahl und in hoher Qualität zu liefern ist das oberste Gebot von CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS. In Ausnahmefällen kann es trotzdem vorkommen, dass aus verschiedenen, nicht selbstverschuldeten Gründen nicht genügend Waren zur Verfügung stehen oder nicht zur Auslieferung freigegeben werden können. Falls Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung nicht verfügbar sind, werden sie weder nachgesendet, noch werden Ersatzartikel geliefert. Die effektiv gelieferte Menge wird auf dem definitiven Lieferschein und auf der Rechnung angegeben. 

Der Kunde hat bei unvollständiger Lieferung folglich kein Rücktrittsrecht. Selbstverständlich wird ein bereits bezahlter Betrag für nicht lieferbare Waren zurückerstattet. Die Rückerstattung erfolgt auf jenes Konto oder Karte, welche der Kunde bei der Bestellung angegeben hat. 

 

BELIEFERUNG UND GEWÄHRLEISTUNG 

3.1. Zustellung der Waren 

Warenzustellungen erfolgen direkt an die vom Kunden bekannt gegebene Lieferadresse oder werden von diesem am gewählten PickPost-Standort abgeholt. 

Eine Lieferung zu den oben genannten Bedingungen erfolgt nur innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Wir liefern, solange der Vorrat reicht. Allfällige Schadenersatzansprüche aufgrund nicht korrekter Erfüllung durch Mustermann sind – soweit gesetzlich zulässig - summenmässig auf den Rechnungsbetrag beschränkt. 

 

3.2. Lieferzeiten und Einhaltung der Lieferfristen 

CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS liefert selbst keine Waren aus, sondern beauftragt dazu Dritte als Lieferpartner. Die Lieferpartner setzen alles daran, allfällig bekannt gegebene Lieferfristen einzuhalten, können dies aber nicht garantieren. Eine Nichteinhaltung der Lieferfristen gibt dem Kunden keinen Anspruch auf Vertragsrücktritt und/oder Schadenersatz gegenüber CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS. Für den Fall, dass die Lieferpartner nicht in der Lage sein sollten, eine durch CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS bestätigte Bestellung auszuliefern, entsteht für CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS keine Pflicht, die Auslieferung anderweitig durchzuführen. CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS haftet, soweit gesetzlich möglich, nicht für Leistungen von Dritten. 

 

3.3. Gefahrenübergang und höhere Gewalt 

Nutzen und Gefahren gehen gemäss Art. 185 Abs. 2 OR (Obligationenrecht) bei Aussonderung und Abgabe zum Versand auf den Käufer über1. CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS übernimmt keine Haftung für Transportschäden. 

Ist die erfolgreiche Zustellung aus Gründen, welche nicht von CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS zu verantworten sind, wie z.B. falsche Lieferadresse, fehlende Zufahrtsbewilligung, schlechtes Wetter- oder Verkehrsverhältnisse, Streiks, Kriege, Naturkatastrophen oder eine sonstige höhere Gewalt, nicht oder nur unter erheblich erschwerten Umständen möglich, so ist CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS berechtigt, die Bestellung zu stornieren. Der Kunde wird rechtzeitig darüber informiert. Jeglicher Anspruch des Kunden auf Schaden- oder Realersatz ist in diesem Fall vollumfänglich ausgeschlossen. Bereits bezahlte Beträge für nicht zustellbare Waren werden dem Kunden zurückerstattet, sofern die Ware noch nicht zum Versand übergeben werden konnte. 

 

3.4. Überprüfung der Ware 

Es liegt am Kunden, die Vollständigkeit der gelieferten Menge und den Zustand der Ware beim Empfang (Mängelfreiheit) sofort zu überprüfen. Sollten Sie feststellen, dass Ware fehlt oder beschädigt ist, müssen Sie dies umgehend, spätestens nach 24 Stunden und falls die Ware nicht direkt übernommen wurde, innert 24 Stunden nach Zustellung melden und z.B. mit Bildern zu belegen. Versäumt dieses der Käufer, so gilt die gekaufte Sache als genehmigt, soweit es sich nicht um Mängel handelt, die bei der übungsgemässen Untersuchung nicht erkennbar waren. Ergeben sich später solche Mängel, so muss die Anzeige sofort nach der Entdeckung erfolgen, widrigenfalls die Sache auch in Bezug auf diese Mängel als genehmigt gilt. Die Gewährleistungsrechte verjähren nach zwei Jahren seit Erhalt der Ware. 

Das weitere Vorgehen wird nach Erhalt der Mängelrüge abgesprochen. Das Recht auf Minderung und Schadenersatz wird ausgeschlossen. 

 

3.5. Rücksendungen 

Es darf keine Ware ohne vorherige Rücksprache zurückgesendet werden. Ohne vorangehende Absprache wird Mustermann folglich auch keine Preise zurückerstatten oder Ersatzlieferungen veranlassen. 

Bei abgesprochenen und aufgrund von begründeten Mängeln berechtigten Rücksendung erhält der Kunde die Lieferkosten zurückerstattet. 

 

PREISE UND BEZAHLUNG 

4.1. Preise 

Sämtliche angegebenen Preise verstehen sich in CHF und inklusive aktuell anwendbarer Mehrwertsteuer. Massgebend sind die Preise, die im Webshop zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt werden. 

CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS behält sich das Recht vor, Preise und Versandkosten jederzeit zu ändern.  

 

4.2. Versandkosten 

Für Bestellungen bis zu einem bestimmten Betrag erheben wir eine Versandkostenpauschale, die beim Bestellvorgang entsprechend ausgewiesen wird. Bei höheren Bestellungen wird die Versandpauschale von CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS übernommen, wobei auch dies beim Bestellvorgang explizit angezeigt wird. 

 

4.3. Zahlungsarten / Bonitätsprüfung 

CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS ist berechtigt nach freiem Ermessen darüber zu entscheiden, welches Zahlungsmittel im jeweiligen Einzelfall akzeptiert wird. 

CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS wird von der Kundin / dem Kunden durch Auslösen der Bestellung ausdrücklich dazu berechtigt, nach eigenem Ermessen Bonitätsprüfungen vorzunehmen und zu diesem Zweck Daten der Kundin / des Kunden an Dritte (Empfehlung: geben Sie die Namen der beigezogenen Bonitätsprüfungsunternehmungen hier bekannt) weitergeben zu dürfen. Es handelt sich dabei um folgende Daten: Name, Vorname, Adresse. Ist eine Kundin / ein Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung mit der Begleichung von früheren Rechnungsbeträgen im Verzug oder wurde die persönliche Kreditlimite überschritten, steht die Zahlungsart "Rechnung" nicht zur Verfügung. 

Ist die Rechnungsadresse identisch mit der Lieferadresse, wird die Rechnung der Sendung beigelegt. Ist die Lieferadresse abweichend von der Rechnungsadresse, wird die Rechnung separat per Post verschickt. Die Zahlungsbedingungen sind auf der Rechnung ersichtlich. Grundsätzlich gilt, wo nichts anderes vereinbart wird, eine Zahlungsfrist von 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung. 

Die Zahlung mit Kreditkarte ist sofort fällig bzw. der Betrag wird sofort abgebucht. 

Es werden nur die im Webshop gezeigten Zahlungsarten akzeptiert. Zahlungen mit Bargeld oder Schecks sind nicht möglich. 

 

Zahlungsverzug 

CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS ist berechtigt, ab der 2. Mahnung den Mehraufwand als Gebühr in Rechnung zu stellen. Bezahlt der Kunde innert angemessener Frist nach der 2. Mahnung den Kaufpreis nicht, ist CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS berechtigt, die Betreibung ohne weitere Vorankündigung einzuleiten. CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS behält sich das Recht vor, ein Inkassounternehmen zur Eintreibung der offenen Forderung zu beauftragen und die für das Inkasso notwendigen Personendaten an dieses weiterzuleiten. 

 

4.5. Eigentumsvorbehalt 

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS

 

  1. PRODUKTEDEKLARATION 

Angaben zu Produktinformationen im Webshop werden regelmässig und mit grösster Sorgfalt geprüft und aktualisiert. In Ausnahmefällen können diese Informationen / Angaben von den tatsächlichen auf der Verpackung abgedruckten Angaben abweichen. Massgebend sind in diesem Fall immer die Informationen / Angaben auf der Verpackung. 

 

  1. GEWÄHRLEISTUNG DER DATENKOMMUNIKATION 

Auch nach dem heutigen Stand der Technik ist die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar. CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS haftet daher weder für die ständige, ununterbrochene oder fehlerfreie Verfügbarkeit des Webshops, noch haftet CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufstransaktion, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Bestellungen. Zudem wird jegliche Haftung für unrechtmässige Einwirkungen Dritter – soweit gesetzlich zulässig - vollumfänglich ausgeschlossen. 

 

  1. AKTIONEN 

Die im Webshop angebotenen Aktionen entsprechen nicht den Aktionen in den Verkaufskanälen. Aus diesem Grund besteht kein Anspruch des Kunden auf die Gewährung von Aktionen und Rabatten, die nicht im Onlineshop angezeigt werden. 

 

  1. KUNDENDIENST & BEANSTANDUNGEN 

Der Kundendienst bietet Auskunft und persönliche Unterstützung bei Fragen, Problemen oder Beanstandungen. Mängel müssen unmittelbar beim Empfang der Ware beanstandet werden. Andernfalls gilt die Ware als einwandfrei durch den Kunden akzeptiert. Verdeckte Mängel müssen unmittelbar nach ihrem Entdecken beanstandet werden (vgl. Ziff. 3.4 dieser AGB). 

Beanstandungen werden während der folgenden Zeiten telefonisch entgegen genommen: Montag bis Freitag, 08.30 -12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr. Ausserhalb dieser Zeiten können Beanstandungen nur schriftlich oder per E-Mail geltend gemacht werden (Kontaktadresse gemäss Impressum in Ziff. 12). 

 

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG 

9.1. Fotos und Text 

Die Fotos und die Texte und Beschreibungen zu den Artikeln, die sich auf der Website befinden, sind nicht verbindlicher Art, sondern dienen lediglich Informationszwecken (keine Zusicherungen oder Garantien). CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNSübernimmt keinerlei Haftung für Fehler oder Auslassungen bei den Fotos oder Texten auf der Website. 

 

9.2. Schäden und Folgeschäden 

Ohne dass dies die Gültigkeit der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in irgendeiner Weise einzuschränken würde, ist jeglicher Anspruch auf Schadenersatz bei fahrlässiger Verursachung durch Mustermann maximal auf den Betrag der Kaufpreise der betroffenen Produkte beschränkt (Preis gemäss Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung des Produktes) . Wo keine Produkte betroffen sind, wird die Haftung, soweit gesetzlich möglich, vollständig wegbedungen. In keinem Fall kann CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS haftbar gemacht werden für indirekte Schäden oder Folgeschäden irgendwelcher Art sowie entgangenen Gewinn, welche in Verbindung mit ihren Produkten, deren Nutzung, Verkauf oder der Verwendung dieser Website entstehen. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. 

Integrierender Bestandteil dieser AGB ist auch der Rechtehinweis, welcher am Ende jeder Seite von cavallin.ch Demnach übernimmt CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS keine Haftung für fremde Inhalte oder Links. 

 

SCHUTZRECHTE 

Die auf unseren Websites abrufbaren Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für die inhaltliche Struktur der Websites sowie Texte, Fotos, Audio- /Videodateien und Datenbanken. 

Die auf unseren Websites verwendeten Produktnamen und Produktaufmachungen sind u.a. markenrechtlich und/oder wettbewerbsrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für die Firmenzeichen und Marken sowie die Verpackungsausstattungen (Layouts). Im Übrigen können unsere Produkte auch in sonstiger Weise geschützt sein, wie beispielsweise durch Geschmacksmuster-, Gebrauchsmuster- oder Patentrechte. 

Jede unberechtigte Nutzung unserer Websites, Produktnamen, Produktaufmachungen oder Produkte stellt eine Verletzung der Urheber-, Marken-, Wettbewerbs- oder anderer gewerblicher Schutzrechte dar. 

 

 

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN 

11.1. Datenschutz 

Die Datenschutzbestimmungen sind unter folgendem Link zu finden: 

www.cavallin.ch

Ausserdem sind die Datenschutzbestimmungen zusammen mit den vorliegenden AGB jederzeit am unteren Ende einer jeden Seite von www.cavallin.ch zu finden und abrufbar. 

 

11.2. Salvatorische Klausel 

Sollten sich Teile dieser AGB aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar oder ungültig erweisen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. 

 

11.3. Anwendbares Recht & Gerichtsstand 

Auf dieses Vertragsverhältnis ist ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss von Kollisionsnormen anwendbar (soweit möglich). Die Bestimmungen des Wiener Kaufrechtes (Übereinkommen der Vereinigten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf, abgeschlossen in Wien am 11.4.1980) werden wegbedungen. 

Gerichtsstand ist Olten. 

 

BETREIBER DES WEBSHOPS 

CAVALLIN - PERSONALIZED HORSEHAIR DESIGNS

Verantwortlicher: Nicole

Tel.: +41 79 662 89 05

E-Mail: info@cavallin.ch

UID-Nr.: CHE-

DATENSCHUTZERKLÄRUNGEN

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website und im Zusammenhang mit Geschäften zwischen Ihnen und CAVALLIN - Personalized Horsehair Designs ist uns ein wichtiges Anliegen. Gemäß den Art. 13 und 14 des Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geben wir Ihnen folgende Informationen:

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch

CAVALLIN - Personalized Horsehair Designs,

Tel: +41 79 662 89 05, E-Mail: info@cavallin.ch

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

 

Beim Besuch der Website

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs und einer komfortablen Nutzung unserer Website, der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist insoweit Art. 6 Abs. 1 S.1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziff. 3 dieser Datenschutzerklärung.

 

Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an info@cavallin.ch per E-Mail senden.

 

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Wenn Sie Informationen anfordern oder andere Anfragen stellen, fragen wir Sie nach Ihrer
E-Mail-Adresse, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und damit wir sie beantworten können. Weitere Informationen wie z.B. Name und andere persönliche Informationen können Sie freiwillig geben. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in der Schweiz. Der Zugriff darauf ist nur wenigen befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Inhalte und Server zuständig. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personen­bezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage innerhalb angemessener Frist gelöscht, sofern die Daten nicht im Rahmen eines Vertragsverhältnisses weiter benötigt werden.

 

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben;

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben;

  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

  • soweit dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

4. Einsatz von Cookies

Bei Internet-Cookies handelt es sich um kleine Datenpakete, die Ihr Browser auf dem Festplattenlaufwerk Ihres Endgeräts (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) speichert. Wir verwenden auf unserer Website Cookies. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies heißt nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz der Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Darüber hinaus dienen die Cookies der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer  berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

 

5. Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. https://www.google.de/intl/de/about, (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)
– im Folgenden: „Google“ – ein. Google erstellt pseudonymisierte Nutzungs­profile und verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen (Browser-Typ/-Version, Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Anfrage) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die Informationen werden gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die
IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Mobile Nutzer haben zusätzlich die Möglichkeit eines OptOuts für die Speicherung der Cookies: Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google:

www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/

(„Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“),

www.google.com/policies/technologies/ads

(„Datennutzung zu Werbezwecken“),

www.google.de/settings/ads

(„Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und

www.google.com/ads/preferences/

(„Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

 

6. Jetpack für wordpress

Auf unserer Website ist ein Plug-In mit der Bezeichnung „Jetpack“ integriert. Jetpack gestattet uns eine Übersicht über die Besucher unserer Website. Durch die Anzeige von verwandten Beiträgen und Publikationen und die Möglichkeit, Inhalte auf der Seite zu teilen, ist unter anderem die Steigerung der Besucherzahlen möglich. Außerdem sind Sicherheitsfunktionen in Jetpack integriert, sodass wir besser gegen Brute-Force-Attacken geschützt sind. Jetpack optimiert und beschleunigt auch das Laden der auf unserer Website gezeigten Bilder.

Betreibergesellschaft der Jetpack-Plug-Ins für WordPress ist die Automattic Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA.-Die Betreibergesellschaft setzt die Trackingstechnologie der Quantcast Inc. , 201 Third Street, San Francisco, CA 94103, USA, ein.

Jetpack setzt eine Cookie auf das von Ihnen verwendete informationstechnologische System. Durch jeden Abruf einer unserer Internetseiten wird Ihr Internet-Browser durch die jeweilige Jetpack-Komponente veranlasst, Daten zu Analysezwecken an Automattic zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Automattic Kenntnis über Daten, die in der Folge zur Erstellung einer Übersicht Ihrer Internetseitenbesuche verwendet werden. Die so gewonnenen Daten dienen der Analyse Ihres Verhaltens und werden mit dem Ziel, die Internetseite zu optimieren, ausgewertet. Die über die Jetpack-Komponente erhobenen Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu genutzt, Sie zu identifizieren. Die Daten gelangen ferner Quantcast zur Kenntnis. Quandcast nutzt die Daten zu gleichen Zwecken wie Automattic. Auch insoweit erfolgt Ihre Identifizierung nur nach Einholung Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

 

7. Rechte der betroffenen Personen

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.

Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Sie dürfen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie direkt unter:

Telefon: + 41 79 662 89 05
E-Mail: info@cavallin.ch

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand 1.11.2015. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

(1) Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das der Anbieter nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend informiert. Die Ausnahmen vom Widerrufsrecht sind in Absatz (2) geregelt. In Absatz (3) findet sich ein Muster-Widerrufsformular.

Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns CAVALLIN - Personalized Horsehair Designs mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
 

(3) Über das Muster-Widerrufsformular informiert der Anbieter nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:
 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An

CAVALLIN - Personalized Horsehair Designs

Schweiz

Tel: +41 79 622 89 05

Mail: info@cavallin.ch

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum

(*) Unzutreffendes streichen

 
(4) Soweit der Kunde vor Ablauf der Widerrufsfrist auf die Herstellung der eindeutig auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenen Ware besteht, hat er nachfolgende Erklärung abzugeben.

 

Muster-Verzicht Widerrufsrecht

Ich/Wir bin/sind einverstanden und verlange(n) ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Herstellung der bestellten Schmuckstücke /Accessoires beginnen. Mir ist bekannt, dass nach § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB kein Widerrufsrecht besteht. Rein fürsorglich verzichte ich bei vollständiger Vertragserfüllung auf ein etwaiges Widerrufsrecht.

 

Ort, Datum

Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier)

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch

CAVALLIN - Personalized Horsehair Designs,

Tel: +41 79 662 89 05, E-Mail: info@cavallin.ch

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

 

Beim Besuch der Website

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs und einer komfortablen Nutzung unserer Website, der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist insoweit Art. 6 Abs. 1 S.1 f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziff. 3 dieser Datenschutzerklärung.

 

Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an info@cavallin.ch per E-Mail senden.

 

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Wenn Sie Informationen anfordern oder andere Anfragen stellen, fragen wir Sie nach Ihrer
E-Mail-Adresse, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und damit wir sie beantworten können. Weitere Informationen wie z.B. Name und andere persönliche Informationen können Sie freiwillig geben. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in der Schweiz. Der Zugriff darauf ist nur wenigen befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Inhalte und Server zuständig. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personen­bezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage innerhalb angemessener Frist gelöscht, sofern die Daten nicht im Rahmen eines Vertragsverhältnisses weiter benötigt werden.

 

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben;

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben;

  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

  • soweit dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

4. Einsatz von Cookies

Bei Internet-Cookies handelt es sich um kleine Datenpakete, die Ihr Browser auf dem Festplattenlaufwerk Ihres Endgeräts (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) speichert. Wir verwenden auf unserer Website Cookies. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies heißt nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz der Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Darüber hinaus dienen die Cookies der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer  berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

 

5. Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. https://www.google.de/intl/de/about, (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)
– im Folgenden: „Google“ – ein. Google erstellt pseudonymisierte Nutzungs­profile und verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen (Browser-Typ/-Version, Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Anfrage) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die Informationen werden gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die
IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Mobile Nutzer haben zusätzlich die Möglichkeit eines OptOuts für die Speicherung der Cookies: Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google:

www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/

(„Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“),

www.google.com/policies/technologies/ads

(„Datennutzung zu Werbezwecken“),

www.google.de/settings/ads

(„Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und

www.google.com/ads/preferences/

(„Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

 

6. Jetpack für wordpress

Auf unserer Website ist ein Plug-In mit der Bezeichnung „Jetpack“ integriert. Jetpack gestattet uns eine Übersicht über die Besucher unserer Website. Durch die Anzeige von verwandten Beiträgen und Publikationen und die Möglichkeit, Inhalte auf der Seite zu teilen, ist unter anderem die Steigerung der Besucherzahlen möglich. Außerdem sind Sicherheitsfunktionen in Jetpack integriert, sodass wir besser gegen Brute-Force-Attacken geschützt sind. Jetpack optimiert und beschleunigt auch das Laden der auf unserer Website gezeigten Bilder.

Betreibergesellschaft der Jetpack-Plug-Ins für WordPress ist die Automattic Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA.-Die Betreibergesellschaft setzt die Trackingstechnologie der Quantcast Inc. , 201 Third Street, San Francisco, CA 94103, USA, ein.

Jetpack setzt eine Cookie auf das von Ihnen verwendete informationstechnologische System. Durch jeden Abruf einer unserer Internetseiten wird Ihr Internet-Browser durch die jeweilige Jetpack-Komponente veranlasst, Daten zu Analysezwecken an Automattic zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Automattic Kenntnis über Daten, die in der Folge zur Erstellung einer Übersicht Ihrer Internetseitenbesuche verwendet werden. Die so gewonnenen Daten dienen der Analyse Ihres Verhaltens und werden mit dem Ziel, die Internetseite zu optimieren, ausgewertet. Die über die Jetpack-Komponente erhobenen Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu genutzt, Sie zu identifizieren. Die Daten gelangen ferner Quantcast zur Kenntnis. Quandcast nutzt die Daten zu gleichen Zwecken wie Automattic. Auch insoweit erfolgt Ihre Identifizierung nur nach Einholung Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

 

7. Rechte der betroffenen Personen

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.

Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Sie dürfen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf Ihrer Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie direkt unter:

Telefon: + 41 79 662 89 05
E-Mail: info@cavallin.ch

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand 1.11.2015. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

RETURN & EXCHANGE POLICY

JOIN US!

©2020 by cavallin.ch

  • Facebook
  • Instagram
  • Pinterest